Hoffnung

Schaff, das Tagwerk meiner Hände,
Hohes Glück, daß ich’s vollende!
Laß, o laß mich nicht ermatten!
Nein, es sind nicht leere Träume:
Jetzt nur Stangen, diese Bäume
Geben einst noch Frucht und Schatten.

(Johann Wolfgang von Goethe)

 

Allen ein gesundes, glückliches neues Jahr!

Auch im Jahr 2021 hat die Pandemie wieder vieles überschattet. Die Entscheidungen sind uns schwer gefallen, dass wieder weniger Wanderungen, Musikproben und Aktionen stattfinden konnten.
Vergessen wir über all dem Bedrückenden und Einschränkenden nicht, das Schöne miteinander zu teilen und für einander da zu sein. Nur gemeinsam können wir es schaffen, dass Freundschaft und Herzenswärme das Eis von Egoismus und Ausgrenzung zum Schmelzen bringen.

Euch allen ein gesegnetes Jahr 2022 mit neuer Hoffnung auf viele schöne gemeinsame Wanderungen.

In diesem Sinne freuen wir uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Jahr 2022.
Eure Vorstandschaft
Steffi Bathon und Heike Buberl-Zimmermann