Als Vorsitzende der Natur- und Wanderfreunde Rottenberg haben wir eine große Verantwortung gegenüber unseren Mitgliedern und Mitmenschen. Es gilt gerade Personen mit Vorerkrankungen und unsere Senioren zu schützen. Wir sollten uns auf keinen Fall dem Vorwurf aussetzen, unverantwortlich zu handeln. Wir können nicht erkennen, wer Überträger der Krankheit ist und wer nicht. Wir können nur alle Maßnahmen ergreifen, um die Ausbreitung zu verlangsamen.

Aus diesem Grund sagen wir alle Veranstaltungen und Wanderungen unseres Vereins zunächst bis zum 19.April 2020 ab bzw. verschieben auf einen späteren Zeitpunkt.
Folgende Termine sind betroffen:

wöchentliche Musikprobe der Wanderkapelle (abgesagt)
21.März     Wanderheim putzen (verschoben)
26.März     Seniorenwanderung (verschoben)
29.März     8.Planwanderung „Rund um die Wenigumstädter Höh“ (verschoben)
05.April     Ostereiertour der Wanderjugend (abgesagt)
19.April     9.Planwanderung Rottenberg-Steiger (verschoben)

Wir bitten um Euer aller Verständnis und Mithilfe.

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen.
So leid es und tut, aber wir folgen dem Rat der Bundesregierung und Behörden uneingeschränkt.
Gesundheit ist nun mal unser höchstes Gut. Bleibt gesund, fröhlich und achtsam!

Eure Vorstandschaft
Steffi Bathon und Heike Buberl-Zimmermann